Webtipp: Spiegel Online

Subventionen: Wie Schnapsbrenner für ihr Monopol kämpfen

"Das Branntweinmonopol ist zur Subvention verkommen. Sie kostet die Staatskasse jährlich 80 Millionen Euro. Trotzdem will Berlin eine Gnadenfrist für die Brennereien und das eigentlich für 2010 geplante Ende der Regelung noch ein wenig aufschieben - wenn die EU es erlaubt. [...]"
hier weiterlesen